„We the People!“

Freunde der Kunst und freiheitlicher Demokratie,
hier die neueste Collage „ We the People !“

Sie ist ein Zusammenschnitt des „Run auf das Capitol“ in Washington D.C. vom 6. Januar dieses gerade beginnenden Jahres. Und zugleich, die vielleicht furchterregendste politische Aktion in den USA seit Beginn der „ ältesten Demokratie der Welt“. Daher trägt das Bild auch den Titel „ We the People !“, so nämlich beginnt die Präambel der „Constitution“, der Verfassung der USA, in Kraft seit dem 30.April 1789.

Aus insgesamt hundert gesichteten Fotos aus dem Internet nahm ich mir die spektakulärsten vor und schnitt sie zu. Alle sind aufgenommen worden beim Run der aufgebrachten Menge, der aufgehetzten „Trump Anhänger“ auf das Capitol, noch vor oder schon im Gebäude. Zu tausenden kamen Sie , einige hundert davon drangen bis ins Herz der Demokratie, die Sitzungssäle vor, um lautstark zu randalieren und zu skandieren: „Stop the theft !“ also „Stoppt den Diebstahl“.
Denn obschon der Demokrat Joe Biden die Präsidentschaftswahlen vergangenen November gewonnen hat, sind die meisten Republikaner der Ansicht dieser Ausgang der Wahl wäre inkorrekt, manipuliert. DonaldTrump akzeptiert bis heute nicht dieses Wahlergebnis, das ihn nach der Auszählung ganz klar zum Verlierer erklärt !!! Trump rief auf zum Marsch aufs Capitol und fügte hinzu: 
„Wir werden ein Sturm sein, den niemand aufhalten kann!“

Nun also zur Bilderauswahl:
Der Herr im Hintergrund links ist unschwer als der Anstachler , also Trump zu erkennen.
Weiter rechts hinten sieht man einen Bärtigen mit Hoodie, der den Aufdruck
„Camp Auschwitz“ trägt. Vorne mittig freuen sich zwei Randalierer über ihre Beute: Das abgerissene Holzschild von Nancy Pelosis Büro. Links vorne der gehörnte Jesus der rechten Szene. Vorne rechts ein schreiender Mann mit Hoodie und Schriftzug „Liberty“ in Frakturschrift.
Die eingerollte US Flagge und das doppelte Demo-Schild  „The Storm is Here!“ und
„Trump won!“( Zusatz: Biden lost! ist nicht zu sehen ) sind reale Elemente der Demo.
Die Freiheitsstatue hat vor stürmischem Himmel ihre Fackel der „Erleuchtung“ gegen eine Notfall-Fackel getauscht.
Ich schaute mir immer wieder die ausgesuchten Fotos an und denke immer noch:
Wie surreal !
Noch ein Detail am Rande: Die meisten der Chaoten trugen bewußt keine „Corona-Maske“, obwohl die ganze USA extrem unter dem Virus COVID 19 leidet. Sie protestieren damit gegen 
Ja, angesichts des „Anschlages der Republikaner“ mit mindestens einer Todesfolge und vielen Schwerverletzten ist die USA zur Zeit in schwerer See.
Es begann einmal mit : „Make America Great again!“ wurde zu: „America First!“ und zu guter Letzt gab es also den „ Save America March!“. Parallel dazu log Trump sich eine Welt zusammen, die jenseits von „Fake News“ stand und „Alternative Facts“ lieferte. Also falsch korrigierte Pressemitteilungen und bewußt manipulierte Nachrichten. Jetzt ist alles dort derart am Wanken, daß ich immer noch glaube mich in einem Hollywood Streifen zu befinden !
Ist die Realität nicht der totale Wahnsinn ? 
Ich hoffe niemals, n i e m a l s  wird es  i n  Z u k u n f t  vergleichbares in Deutschland geben! ( Die NS-Zeit ist doch Gott sei Dank schon 75 Jahre her !!! )
Ich hoffe, daß unsere Demokratie fester ist als diese erbärmliche Show in Washington.
Ja, es hat mir Angst gemacht . Ja, ich machte diese Collage um etwas mehr zu verstehen . Und wirklich , ich glaube die Ereignisse vom 06.01. 2021 waren schlimmer anzusehen für die Demokratien der Welt, als der Fall der Twin-Towers am 11.September 2001 !

Das Bild hab ich dem „Erfinder“ der politischen Collage/ Fotomontage, dem Künstler Helmut Herzfeld alias John Heartfield  ( 1891-1968 ) gewidmet, der wirklich kein Blatt vor den Mund nahm !


6th January 2021: The Statue of Liberty is holding an emergency torch in her Hand !

Born to run … to the Capitol in Washington D.C. ! Taking part in the SAVE AMERICA MARCH, listening  to the leader of  WE  THE  PEOPLE, attacking the heart of democracy, yelling „Stop the theft! Stop Lying !“ through the corridors. 
„Trump won ! Biden lost!“
Taking home a ripped off sign of Nancy Pelosi’s Office .
Wearing a shirt with print: Liberty. Wearing a shirt with print : Camp Ausschwitz.
Thinking: What a good company ! It could‘nt come better!!!
Thank you Mr. Trump for this insight of a clever man‘s showdown. A song of Frank Sinatra comes to  my mind: … If you make it there, you make it everywhere…
So wonderful ! So awfully wonderful !Washington – a place to be, a far better place than most !!!

I made the collage  WE THE PEOPLE  in rememberance of Joachim Herzfelde,
alias John Heartfield.

Johannes Caspersen

„Der Künstler Johannes Caspersen überrascht oftmals durch die Installation und Inszenierung seiner Kunstwerke, die Situatiosspezifisch bisweilen irritierend Räume verändern und auch ironisch verfremden. Seine Kunst ist eine projektbezogene Auslotung der Möglichkeiten zur Fragestellung in welcher Welt wir leben und in wiefern Realismus uns dafür einen Spiegel liefert.“

Das könnte dich auch interessieren …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: